Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Tricolor Goldarmband 585 Gold

 
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 481
Dabei seit: 02 / 2005
 ·  #16
Guestuser
 
Avatar
 

Guestuser

 ·  #17
Besser ist es, wenn man ein solches Armband beim "normalen" Ebay einstellt.
So braucht man die Käufer nicht persönlich kennenzulernen. Besser die Gebühren verschmerzen,
als überfallen werden.

Oder man kann bei den Kleinanzeigen eben warten, bis einer anbeißt, der weiter weg wohnt.
Ins Haus holen würde ich mir die Interessenten bei einem Schmuckstück in dieser Kategorie
auf keinen Fall. Ich habe manchmal auch den Eindruck, dass manche nur ausspionieren wollen,
ob in dem Haus oder der Wohnung was zu holen ist, damit sie später einbrechen können.
Am besten auch keine Telefonnummer angeben. Wer wirklich Interesse hat kontaktiert schriftlich,
und dann kann man anhand der Fragestellung schon sehen, wen man da vor sich hat.
Moderator
Avatar
Beiträge: 26319
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #18
Früher habe ich Kunden vorgeschlagen, sich ein Bankschließfach zu mieten und den Kunden dann zur Bank einzuladen. Die Vorlage und den Handel kann man dann dort machen und es sind alle Sicherheitsvorkehrungen allein schon durch die Bank getroffen. Das Bargeld kann dann auch gleich aufs Konto eingezahlt werden.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20299
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #19
wenn das bei ebay angeboten wird, kann es passieren, daß am Ende nicht nur nur der Goldwert erlöst wird, sondern auch noch reduziert um die Gebühren
Das Versandproblem kommt dazu: Bieter bieten im Zweifel den Goldwert reduziert um den Preis von vielleicht 25,- für versicherten Versand mit iloxx oder Intex
Treffen in einer Bank ist auch ohne Schließfach von Vorteil, weil man das Geld gleich prüfen lassen könnte
...
 
Avatar
 

...

 ·  #20
Meine Empfehlung,

sende Photos und alles was Du darüber weißt an Frau Susanne Steiger, second Hand Ankauf und lass Dir ein Angebot unterbreiten.
CharlyBoy
 
Avatar
 

CharlyBoy

 ·  #21
Versand ist ein Problem, vielleicht weiß jemand einen guten Ankäufer mit korrekten Preisen in Berlin?
Moderator
Avatar
Beiträge: 26319
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #22
CharlyBoy
 
Avatar
 

CharlyBoy

 ·  #23
Danke für die Hilfe.
korallenfreak
 
Avatar
 

korallenfreak

 ·  #24
Verkäuferschutz gibt es nicht bei Ebäh - schön wärs - der Schutz gilt nur für den Käufer

Kleinanzeigen sind eh gebührenfrei. Ins Haus lasse ich niemanden, da trifft man sich besser an einem Ort mit Kameras ( z.B. im Vorraum einer grossen Bank oder im Foyer eines guten Hotels)

Man kann auch abwarten, bis es wieder ein Sonderangebot bei Ebay gibt und dann einstellen. Dann zahlt man kaum Gebühren.
Kannst Du dann auch als "Festpreis mit Preisvorschlag" einstellen, das wird dann immer solange eingestellt, bis es verkauft ist oder man das Angebot beendet.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2457
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #25
Zitat geschrieben von Guestuser

Man kann auch abwarten, bis es wieder ein Sonderangebot bei Ebay gibt und dann einstellen. Dann zahlt man kaum Gebühren.
Kannst Du dann auch als "Festpreis mit Preisvorschlag" einstellen, das wird dann immer solange eingestellt, bis es verkauft ist oder man das Angebot beendet.


Dann zahlt man aber auch wieder die vollen Gebühren!
korallenfreak
 
Avatar
 

korallenfreak

 ·  #26
nein...es wird zu denselben Konditionen wiedereingestellt, zu denen man das Angebot erstmalig eingestellt hat. Das ist relativ neu. Man stellt jetzt auch zeitlich unbegrenzt ein bis der Artikel verkauft wird oder bis auf Wiederruf
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 20299
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #27
die A(u)ktionen mit der geringen Verkaufsprovision gelten auch bei hohen Start-oder festpreisen? und dann wiederrholt bis ultimo?
würde mich wundern
kurze recherche ergab nur ebayforentreffer, wo es nicht so war
trotzdem kann es jetzt natürlich möglich sein, bloß würde mich das schon sehr wundern
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2457
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #28
Ich habe erst vor etwa einem guten Monat einen Artikel verkauft (Festpreis mit Preisvorschlag), der ursprünglich von mir zu Sonderkonditionen eingestellt, automatisch immer wieder verlängert wurde.

Als er dann endlich verkauft wurde (geschätzte 6 Monate) wurde die volle Provision berechnet!
korallenfreak
 
Avatar
 

korallenfreak

 ·  #29
das ist neu! Vor 6 Monaten gabs diese Regelung noch nicht. Wenn Du einen Artikel einstellst, steht es jetzt ausdrücklich dabei
Moderator
Avatar
Beiträge: 2949
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #30
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0