Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Frisch vom Dop, neuer Schliff oval und Sonntagsrätsel vom 2.Juni 2019

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3894
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #1
Ovale Schliffe sind bei den meisten Schleifern unbeliebt. Sie sind zeitaufwändig und haben bei Steinen mit niedrigem RI meist eine schlechte Lichtausbeute. Ich zeige die Kurve der Lichtausbeute eines Steines, berechnet von GEMRAY und ein Bild des Steines.
Frage: aus welchem Material ist der Stein geschliffen?
uhu
N.B. Ich bin Autodidakt - nicht Autodakt, wie ich in der Eile im letzten Bericht geschrieben habe.
Anhänge an diesem Beitrag
Frisch vom Dop, neuer Schliff oval und Sonntagsrätsel vom 2.Juni 2019
Frisch vom Dop, neuer Schliff oval und Sonntagsrätsel vom 2.Juni 2019
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17926
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #2
Citrin
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 1127
Dabei seit: 06 / 2018
 ·  #3
Spessartin
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2145
Dabei seit: 10 / 2010
 ·  #4
Sphen
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 764
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #5
Hätte jetzt auch Madeira Citrin gesagt. Wenn noch auf der Suche nach einem Zuhause... Du weißt ja :D
guesty
 
Avatar
 

guesty

 ·  #6
Bei niedrigem RI fällt mir noch Feldspat ein. Vielleicht Sonnenstein.
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 358
Dabei seit: 12 / 2018
 ·  #7
Bernstein?
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 358
Dabei seit: 12 / 2018
 ·  #8
Oder dunkler Citrin
PostRank 9 / 11
Avatar
Beiträge: 453
Dabei seit: 01 / 2008
 ·  #9
Mandarin Granat

- nur mal so zur Abwechslung. Kann ja nicht immer Citrin sein.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3894
Dabei seit: 12 / 2010
 ·  #10
Tatze hat wieder ein Pony gewonnen! Sie hat wohl die Kurve der Lichtausbeute richtig interpretiert, welche zeigt, dass die Lichtausbeute sehr hoch ist, wenn man den Stein genau senkrecht zur Tafelebene betrachtet. Kippt man den Stein, geht die Lichtausbeute stark zurück. Bei Steinen mit höherem RI und gleichem Schliff ist dieser Effekt nicht so stark. Ich hoffe, dass meine Erklärung einigermaßen richtig ist.
uhu
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17926
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #11
Hurraaaa, noch ein Pony :D
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0