Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Elma Hydro.

 
Axel 01
 
Avatar
 

Axel 01

 ·  #1
Ich Grüsse dieses Forum,das einzige das ich im Netz gefunden habe das mir Kompet erscheint.Mein Problem ist folgendes:ein Elma Hydrozon aus dem letzten Jahrtausend,alle Flüssigkeiten ersetzt,neue Watte,lief erst. Jetzt erzeugt der Reaktor dermasen viel Schaum der dann die Kammer mit der Watte flutet.Meine vermutung ist das der Reaktor gereinigt werden muß !? Liege ich richtig oder hat einer von Euch noch einen Tipp bevor ich mir den Stress mit ablassen und entsorgen mache.Ich bin dankbar für Tipps.Im vorraus vielen Dank und immer eine heiße Flamme parat. Einen freundlichen Gruß Axel
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 13513
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #2
Der Fachhandel bietet Überholung / Revision an
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007
 ·  #3
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 183
Dabei seit: 07 / 2018
 ·  #4
Ich habe das schon öfter bei alten Hydrozon Geräten erlebt. Wenn die jahrelang nicht benutzt werden, setzt sich im Reaktor regelrechter Schmodder ab. Was bei mir geholfen hat, die Flüssigkeit ablassen (Vorsicht stark ätzend) und den Reaktor mit warmem Wasser so lange spülen bis nur noch klares Wasser rauskommt. Da bei dir jetzt bestimmt auch schon Schaum im Gasschlauch ist, musst du den auch reinigen oder gleich erneuern.
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 183
Dabei seit: 07 / 2018
 ·  #5
@Silberfrau Nach meiner Erfahrung lohnt sich eine Überholung, bei solch alten Hydrozon Geräten, durch einen Fachhändler nicht. Das ist ganz einfach zu teuer. Dann lieber gleich was neues kaufen. Ist meine Meinung.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 604
Dabei seit: 06 / 2008
 ·  #6
Überholung von vielleicht 200 € Gegen 1200 - 2500 € für Neugerät. Ich weiß nicht, für mich würde sich das schon lohnend anhören, vor alle so ein Hydrozohn läuft ja ewig und geht eigentlich so gut wie nie kaputt außer ein paar Verschleißteile ist da nicht viel was Kosten verursacht.
PostRank 6 / 11
Avatar
Beiträge: 183
Dabei seit: 07 / 2018
 ·  #7
@Raustland, für 200 Euro bekommst du bei einem Fachhändler keine Überholung. Selbst ohne Ersatzteile musst du inklusive MwSt mit 500 EUR rechnen. Das habe ich mal bei einem Pforzheimer Fachhändler als Kostenvoranschlag für einen Hydromat 2LE bekommen.
Bei den alten Geräten kann sehr wohl einiges kaputt gehen. Oft ist die Elektronik korodiert. Man kann natürlich auch mit einem alten Gerät Glück haben. Das will ich nicht abstreiten.
Mod-Teamleiter
Avatar
Beiträge: 6728
Dabei seit: 09 / 2007
 ·  #8
Ja, das Dichtung ersetzen hätte mich bei meinem Hydrozon beim Hersteller auch gleich mal 800,-€ netto gekostet.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 604
Dabei seit: 06 / 2008
 ·  #9
Die letzte Überholung eines meiner Aquarius inkl. Versand allen Ersatzteilen wie Dichtungen und Filter und neuem Elektroyth + Flußmittel 385 +Mwst.

Und selbst eine 500 oder 800 € Überholung würde für mich Sinn machen wenn der Neupreis bei 1200 - 2500 € liegt.

Erstens gibt's dann eine Gewährleistung und natürlich gibt es theoretisch den Fall das mal was kaputt geht
aber bei der einfachen Bauweise und Funktionsweise der der Geräte läßt sich das eigentlich immer rep.

Und die Teile laufen und laufen und laufen über 30-40 Jahre
Also da gibt es ganz andere Baustellen, meiner Meinung nach.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0