Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Falsche PN-Adresse

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2767
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #1
Gibt es eine Möglichkeit gewarnt zu werden, wenn man beim
Schreiben des Adress-Namens einer PN "die Wechstaben
verbuchselt" hat?
Im konkreten Fall: Ich habe Kornelia mehrere PN's geschrieben
und dabei als Adressat "morghaine" anstelle von "Mhorgaine"
eingegeben. Nach dem Absenden erschien stets: "Deine PN
wurde verschickt". In Wirklichkeit kamen diese Pn's aber nie
an.
Daher die Frage, kann ich als Absender kontrollieren ob die PN
korrekt ist?
Und warum sind einige Empfänger/Absender grün und andere
blau geschrieben?
@ Kornelia: Hast du meine PN's von gestern erhalten?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 21376
Dabei seit: 09 / 2006
 ·  #2
vorläufige Abhilfe: gegens verbuchseln:
Thread mit Teilnehmer suchen, auf sein Briefsymbol unterm Avatar klicken, denn wenn es zufällig im System einen Teilnehmer gibt, der genauso heißt wie dein Fehler, dann würde es ebenfalls keine Fehlermeldung geben

grün Moderatoren
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2767
Dabei seit: 08 / 2012
 ·  #3
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0