Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Rotgold Uhrgehäuse -> Gelbgold vergolden ?

 
  • 1
  • 2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #16
Moderator
Avatar
Beiträge: 25790
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #17
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #18
Na dann muss ich mal probieren. Wehe Dir, wenn Du mich auf den Arm nimmst und meine Vergoldung hinterher womöglich Fäden zieht, oder nach Maisfeld schmeckt!
Moderator
Avatar
Beiträge: 25790
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #19
Bitte vorsichtig dosieren und nur dann wenn der Niederschlag bei größtern Stromstärken schnell matt und schwammig wird.
Dann hilft eine Messerspitze auf einen Liter. Bei Überdosierung wird die Geschwindigkeit der Goldniederschlages insgesamt reduziert, hilft also nicht.
Dann einfach Akitvkohle reinrühren, abstehen lassen und Abfiltern.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #20
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 19
Dabei seit: 11 / 2007
 ·  #21
Gibt es ein gutes Fachbuch über das Thema " Vergolden " ?

Meine Frau fertigt teilweise Halsketten mit vergoldeten Zwischenteilen, die wir bei Zulieferern übers IT erstehen.
Ich habe dabei immer ein ungutes Gefühl, weil ich diese Vergoldung nicht einschätzen kann.
Würd gern mehr Wissen darüberanreichern.

Auch das Vergolden mit Blattgold würde mich interessieren. Man liest die unterschiedlichsten Aussagen darüber. Schon was die Auswahl des Blattgoldes anbetrifft.

Guten Abend
Frank E.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #22
Hallo Bahamas!

Hänge die Teile zum Testen an einen dünnen Faden. Dann mit einem kräftigen Magneten (Neodynium-Magnet oder Seltenerde-Magnet) dem Teil näher kommen. Wenn es vom Magneten angezogen wird, ist es vernickelt unter der Goldschicht. Ein Grund die Ware zurück zu geben, da sehr oft schlimme Allergien die Folge sein können. Ansonsten sind Vergoldungen harmlos.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 19
Dabei seit: 11 / 2007
 ·  #23
Werd ich sofort probieren, Ulrich W.
Danke für den Tip.

Gruß
Frank E.
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 19
Dabei seit: 11 / 2007
 ·  #24
Kann man diesen

" Neodynium-Magnet "

auch einsetzen um Feilung zu säubern , oder nimmt man dafür einen anderen ?

Gruß
Frank E.
Moderator
Avatar
Beiträge: 25790
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #25
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 19
Dabei seit: 11 / 2007
 ·  #26
Prima, vielen Dank.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 8090
Dabei seit: 08 / 2006
 ·  #27
  • 1
  • 2
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0