Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Uhren als Kapitalanlage - gute Sache oder eher nicht?

 
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #1
Kapitalanlage Uhren - ARD Ratgeber Geld
https://youtu.be/qJ-fWf7hpn4

ich hab hier ein nettes Video gefunden und möchte das als Aufhänger für eine Diskussion nutzen:
Sind Uhren eine gute Wertanlage, ja / nein?
welche Uhren eignen sich als Wertanlage?
stimmt das wirklich, das nur Herrenuhren als Wertanlage gut sind?
seid Ihr mit den Aussagen im Video einverstanden?
- dass nur wenige Uhrenmarken eine gute Wertanlage sind?
- dass viele Extras bei der Uhr gut sind für Wertanlagen?
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 29778
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
Ich nehme an das ist wie mit Autos. Viele Millionen werden und wurden produziert und landen früher oder später in der Schrottpresse. Aber einige wenige werden liebevoll gepflegt und erhalten und erzielen bei Auktionen als Oldtimer Höchstpreise lange nachdem sie nicht mehr hergestellt werden.

Wenn man nun von Autos auf Uhren schlussfolgert dann sind es die Modelle die in kleinen Serien und meist unerreichbar teuer gefertigt wurden, die heute Spitzenpreise erzielen.

Gewinne kann man dann erreichen wenn man diese Autos in der Zeitphase in der sie unbeachtet und billig waren, gekauft hätte und dann einige Jahrzehnte gewartet hätte.

Dann stellt sich die nächste Frage, welche Uhren sind heute unbeachtet und billig und schon lange nicht mehr in Produktion?
Zuerst fiele mir das das Experiment mit den Stimmgabeluhren ein oder die ersten LED Uhren, vielleicht auch die extrem flachen Uhren mit Einplatinenwerk von Jean Lassalle. Die hätten das Potential zur Wertsteigerung.
Taschenuhren mit vielen Komplikationen aus dem 19ten Jahrhundert sind derzeit am Markt ebenfalls unterbewertet und werden immer seltener.
Redaktion
Avatar
Beiträge: 7539
Dabei seit: 04 / 2009
 ·  #3
Autos sind ja eigentlich primär ein Transportmittel, auch wenn da natürlich viel Status und Prestige etc. dranhängt
Uhren sind mittlerweile ja nicht mehr unbedingt nötig, es gibt ja genug Smartphones

Von daher denke ich, dass sich der Uhrenmarkt in eine neue Richtung entwickeln wird. Eine Uhr zu tragen, wird etwas Besonderes werden / sein und das wird vielleicht auch die Wahrnehmung der Uhren verändern
PostRank 2 / 11
Avatar
Beiträge: 13
Dabei seit: 06 / 2016
 ·  #4
Kommt immer auf die Uhr an. Ist genau das gleiche wie im Immobilienbereich, oder auch im KFZ Bereich. Eine Kapitalanlage muss gezielt ausgewählt werden. Man muss das richtige Gespür haben, um in den verschiedenen Anlagenbereiche wirklich Kapital zu generieren.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0