Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Umfrage für mein Themenfeld - Luxus-Artikel renting

 
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2015
 ·  #1
Hallo, Freunde von Schmuck und Geschmeide :)

Ich habe mich im Rahmen meiner Themenfeld-Arbeit für mein Wirtschafts-Studium dafür entschieden, mich näher mit dem Thema der Luxus-Artikel zu beschäftigen.
Im Rahmen der unten aufgeführten Umfrage möchte ich mich über das grundsätzliche Interesse an einem Service erkundigen, der sich mit dem Verleih bzw. der Vermietung von Luxusartikeln beschäftigt.

Link zur Umfrage: https://www.umfrageonline.com/s/Umfrage_Luxus-mieten

Auf Anregungen, Fragen, Interesse, Lob, Tadel, Empfehlungen und ähnlichen werde ich gerne antworten.

Ich danke allen Teilnehmern an dieser Stelle schon einmal im Voraus :)
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
Tipp:
Du kannst Geld damit verdienen, wenn du Produkte aus unserem Shop weiterempfiehlst. Neugierig? - Dann informiere dich jetzt!
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 30104
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
Benutzer
Avatar
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2015
 ·  #3
Wir sind einfach über den momentan Trend was "Uber" und "Airbnb" in den USA angeht auf die Idee gekommen. Der Trend zeigt eindeutig Bewegung in Richtung "Sharing is caring". In Deutschland sehen wir es ja am Beispiel der "Car-Sharing" Offensive von Car2go oder DriveNow. Auch durch die Vereinfachung wie Apps und den gestiegenen sozialen Druck könnte das Geschäftsmodell jetzt reif sein. Erst einmal ist es nur eine Themenfeld-Studie für meinen Aufenthalt an der West-Küste der USA. Aber man kann ja einfach mal gucken, wie viel Arbeit es wäre das Projekt in die Tat umzusetzen, sobald der akademische Teil fertig und bewertet ist.
PostRank 4 / 11
Avatar
Beiträge: 90
Dabei seit: 10 / 2012
 ·  #4
Da hat Heinrich Butschal recht. Ist auch nicht die erste Frage an einer Umfrage teilzunehmen. Soweit ich mich an die Resonanz erinnern konnte ist Schmuck hierfür zu "persönlich". Irgendjemand hatte mal darauf geantwortet, dass die Vorstellung den Schmuck zu tragen, den jemand anderer schon vorher getragen hat zu eklig sei.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16564
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #5
Schmuck kauft man ja auch als (vermeintliche) Wertanlage
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7537
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #6
Schmuck wird durchaus schon von manchen Firmen verliehen:
Chronomieter, Dresscoded, Laremia, weddstyle, Fashionette, Prêt-à-Louer, um nur einige online-Anbieter aufzuzählen.

Im Goettgen-Leitfaden gibt es auch schon das Kapitel Kapitel 3: Schmuck für den Hochzeitstag http://www.goettgen.de/leitfad…chzeitstag
Zitat
Kleines Budget? Schmuck leihen als kostengünstige Alternative zum Kauf


Bei Avaritio's Anfrage geht es ja generell um Verleih bzw. der Vermietung von Luxusartikeln; ich hab bei der Umfrage mitgemacht, weil ich mir das durchaus vorstellen kann. Eine ähnliche Anfrage gab es im Forum auch schon mal: http://www.goettgen.de/schmuck…&highlight und ich hab längere Zeit her eine Werbung eines bei uns in der Stadt ansässigen Juwelieres gelesen, daß er auch wertvolle Schmuckstücke vermietet bzw. kostenpflichtig ausleiht.

Ein Hochzeit wäre beispielsweise meiner Meinung nach ein geeignetes Event, sich Luxus dieser Art zu leisten.

Warum auch nicht?

@ Avaritio: Alles Gute für Dein Wirtschafts-Studium und viel Spaß und Erfolg beim Aufenthalt in den USA.
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0