Über 200.000 Nutzerbeiträge
Schnelle Hilfe bei Fragen
Erfahrungsaustausch
Du befindest Dich im Benutzerbereich unseres Forums.

Schmuck mit Rohdiamanten?

 
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2528
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #1
Schmuck & Uhren kaufen
Avatar
 
Moderator
Avatar
Beiträge: 29745
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #2
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2528
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #3
Moderator
Avatar
Beiträge: 29745
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #4
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2528
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #5
biste gut drauf heute? :lol:

ja zu allem
ja zu Var. 1
ja zu Var. 2

ich such mir dann die passende Antwort raus, ja? 8)


mal im Ernst,

wir überlegen, ob wir unser Sortiment ergänzen und zukünftig auch Rohsteine importieren sollen und diese Goldschmiede und Schleifereien anzubieten, falls Interesse besteht.

Daher die Frage hier in die Runde: besteht grundsätzliches Interesse an Rohdiamanten um daraus Schmuck herzustellen oder im Falle hier auch Diamantschleifer mitlesen, diese direkt zu schleifen?
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 17065
Dabei seit: 01 / 2009
 ·  #6
ich würde sagen, Rohdiamantenschmuck auf Lager legen ist sehr risikobehaftet. Da brauchste echt einen Liebhaber, der genau das sucht. Von daher gehe ich mal davon aus, daß Rohdiamanten nur auf Wunsch verarbeitet werden.

Ich habe einen kleinen Würfel hier, der mit momentan mehr zu Demaonstrationszwecken dient, wie ein Diamant im Rohzustand aussieht vor dem Schliff.
...
 
Avatar
 

...

 ·  #7
Ja zu allem,

TV Shoppingsender hatten das längst aufgegriffen und Colliers und Ringe herstellen lassen, alles ohne Erfolg.

Für wenig Geld sind wunderschöne Fancy Diamanten zu kaufen, da sehe ich langfristig Erfolg für Kundschaft mit kleinerem Geldbeutel und noch grösseren Ansprüchen.
Moderator
Avatar
Beiträge: 3646
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #8
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 2528
Dabei seit: 04 / 2014
 ·  #9
Zitat geschrieben von tatze-1
ich würde sagen, Rohdiamantenschmuck auf Lager legen ist sehr risikobehaftet. Da brauchste echt einen Liebhaber, der genau das sucht. Von daher gehe ich mal davon aus, daß Rohdiamanten nur auf Wunsch verarbeitet werden.


Sehe ich ein. Solange die Nachfrage kaum da ist, wird sich kaum jemand so etwas hinlegen wollen. Es sei denn, man will mal etwas anderes machen, etwas besonderes, weg vom Mainstream usw.

@michael ronet & Mhorgaine

Ich dachte mehr an etwas hochwertigere Rohsteine, die sich auch zum Schleifen eigenen (würden). Mehr die Ware, die man auch als Solitär in einen schönen Ring einsetzen würde.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 3593
Dabei seit: 11 / 2010
 ·  #10
Ich habe in meinem Gesellenstück welche verbaut, es ist ein großes Quadrat in Kastenform und offenem Klapprahmendeckel. Innen sind auswechselbare, unterschiedlich gestaltete kleinere Quadrate mit Magneten, die man unterschiedlich anordnen kann. Da sind 2 Stück mit Zargen und Rohdiamantwürfeln und eines mit eingeriebenem Brilli (winzig 0,03 Ct). Das war 2003 und seit dem habe ich keine mehr verarbeitet, hatte aber vor, das wieder aufzugreifen. Damals waren sie erschwinglich für eine arme Azubine. Wenn Ihr also sagt, das läuft nicht, dann glaube ich das mal.

Nützt ja nix, wenn ich so 3-4 Stück abnehmen würde, davon kann diamantimport keinen Geschäftszweig unterhalten ;)
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 7477
Dabei seit: 11 / 2012
 ·  #11
Nicht jeder Schleifer kann auch Diamant schleifen. Dazu braucht man diamantbelegte Scheiben und anderen Besatz. Schleifbare Rohdiamanten sind deutlich teurer im Gegensatz zu Strangware, die es (leider) massenweise gibt. Sobald ein Rohmineral oder Edelstein gebohrt ist, ist es/er weniger wert. Dafür preisgünstig zu verarbeiten und der Kunde freut sich, letztendlich was ganz Echtes zu haben.

Wenn Du Rohdiamanten ans Lager nehmen möchtest, mußt Du Dir vorab Gedanken machen, an wen Du letztendlich verkaufen möchtest. Der Diamantschleifer will saubere Rohware, also schleifwürdige; für Schmuckzwecke roh ist oder wäre das Innenleben nicht ganz so wichtig. Außer er wird angeschliffen.

Ansonsten baust Du doppelt Lager auf .....

Ein paar Rohsteinchen lagernd zu haben, schadet wohl nichts. Für Dekorationszwecke und als Anschauungsmaterial immer gut. Und braucht mal jmd. sowas, bist Du gleich lieferfähig.

Wir haben grundsätzlich zu den meisten Edelsteinen wenigstens ein Rohmineral als Anschauungsobjekt in der Vitrine im Kundenvorlagezimmer.
Moderator
Avatar
Beiträge: 29745
Dabei seit: 07 / 2005
 ·  #12
Zitat geschrieben von diamantenimport
biste gut drauf heute? :lol:

ja zu allem
ja zu Var. 1
ja zu Var. 2

ich such mir dann die passende Antwort raus, ja? 8)

...

Tja.

Ich habe die Antwort geschrieben und dann vor dem absenden nachgedacht ob Du sie richtig verstehen wirst. Tatsächlich war Deine spontane erste Idee richtig. Du brauchst an deinem Bauchgefühl nicht zu zweifeln.
PostRank 11 / 11
Avatar
Beiträge: 16201
Dabei seit: 07 / 2011
 ·  #13
offtopic an: "Kind, willst du Spaghetti oder Pommes?" - "Ja." offtopic aus.
PostRank 10 / 11
Avatar
Beiträge: 637
Dabei seit: 01 / 2013
 ·  #14
Jetzt würde mich aber interessieren : Gibt es diese 'Strangdiamanten' auch als Trommelsteine, oder ist das technisch unmöglich ??
Moderator
Avatar
Beiträge: 3646
Dabei seit: 06 / 2010
 ·  #15
Aus unserem Shop


Empfohlen von Kathrin
Schmuck
Uhren

Anfertigungen
Im Forum aktive Goldschmiede:

  • •   Mhorgaine
  • •   Sparkle
  • •   tatze-1
  • •   Tilo
  • •   Ulrich Wehpke
  • •   Yvonne Sterly
  • Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0