585-er Goldring mit Weißgold überziehen lassen-geht das?

Schmuckforum - Diskussionen rund um Schmuck

So, 20. Apr. 2014 11:20


Warum registrieren?
Nur als registriertes Mitglied des Schmuckforum hast Du vollen Zugriff auf alle Funktionen des lebendigsten Schmuckforum im deutschspr. Internet. Du kannst Deine eigenen Fragen auf einen Blick anzeigen lassen und hast die volle Übersicht über alle neuen interessanten Themen im Forum. Jetzt kostenlos registrieren!
585-er Goldring mit Weißgold überziehen lassen-geht das?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
 Schmuckforum - Diskussionen rund um Schmuck Foren-Übersicht -> Schmuck (Forum für Schmuck-Themen allgemein)
 Vorheriges Thema anzeigen  Kettenverschluss mit WB gestempelt Beitrag :: Beitrag Herkunft eines Ringes Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
septembermama78
PostRank 1
PostRank 1


Reg.-Datum: 02.05.2010
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: So, 02. Mai. 2010 20:45 
Titel: 585-er Goldring mit Weißgold überziehen lassen-geht das?

Hallo Zusammen,
mein Mann und ich haben vor nunmehr 10 Jahren geheiratet und haben uns damals schöne Ringe ausgesucht.
Leider ist es inzwischen so, dass ich eigentlich nur noch Silberschmuck trage und mein goldener Ring nicht mehr dazu passt. Daher meine Frage: kann man eigentlich einen 585-er Ring mit Weißgold überziehen lassen? Wie lange hält das und mit welchen Kosten müssten wir pro Ring rechnen?
Ich freue mich über Tipps eurerseits!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Schula
Moderator
Moderator


Reg.-Datum: 09.01.2009
Beiträge: 1589
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: So, 02. Mai. 2010 20:52 
Titel:

Nein, mit Weißgold "überziehen" geht nich, jedenfalls nicht mit einem vertretbaren Aufwand.
Was man machen kann, ist, den Ring zu rhodinieren, aber das ist auch nur eine absolute Notlösung, zumal die galvanisch aufgebrachte Rhosiumschicht so dünn ist, dass sie sich innerhalb kurzer Zeit abträgt und dann das Gelbgold wieder zum Vorschein kommt.

Aber ist der Ehering nicht unabhängig vom Rest des Schmuckes? Es tragen ja viele Leute weißen Schmuck und trotzdem einen gelbgoldenen Ehering.

_________________
Gruß,
Kai Schula
_________________

Schula - Goldschmiedebedarf
www.schula.de
Online-Shop
Besuchen Sie uns bei Facebook
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Tilo
PostRank 11
PostRank 11


Reg.-Datum: 25.09.2006
Beiträge: 11544
Wohnort: Eilenburg

BeitragVerfasst am: So, 02. Mai. 2010 22:06 
Titel:

wie sieht denn der ring aus?: gewölbt, mit mustern/rillen, stein

am besten einen gleichaussehenden ring in weißgold,platin oder palladium nachfertigen lassen
und den originalen wieder aufsetzen, wenn die mode/der geschmack sich mal wieder geändert hat

_________________
Spezialität: fugenlose Partnerringe auch direkt aus angeliefertem (Alt)Gold und -Silber
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliche Galerie anzeigen
Frank Skielka
PostRank 11
PostRank 11


Reg.-Datum: 20.04.2010
Beiträge: 1040
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Mo, 03. Mai. 2010 16:44 
Titel:

Natürlich kann man jeden Goldring rhodinieren und er "sieht dann auch aus wie Weißgold". Es stimmt auch, dass der Überzug nicht ewig hält. Ich finde es jedoch in diesem Fall eine schnelle und kostengünstige Alternative zu einer Neuanfertigung.
Der Preis für die Rhodinierung richtet sich nach dem Gewicht der Ringe. Ich werfe mal 20-30 Euro pro Ring in den Raum.

Man könnte auch einen schönen Silberring anfertigen und den Goldring in diesen "einbetten". Das gäbe dann einen Bicolor Effekt. Wir haben für einen Kunden mal so etwas gemacht, da lief der Goldring dann drehbar auf dem Silberring.

_________________
Anfertigungen
Schmuck online kaufen
Edelstein-Lexikon
like me on Facebook
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliche Galerie anzeigen
Heinrich Butschal
Moderator
Moderator


Reg.-Datum: 09.07.2005
Beiträge: 15766
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo, 03. Mai. 2010 18:00 
Titel:

"Nicht ewig" stimmt. Meist ist die Rhodinierung bei Eheringen nach wenigen Monaten fleckig abgewetzt.

Bei einem Anhänger einer Brosche, sogar festlichen Ohrringen die selten getragen werden oder einem Ring für die Oper würde ich dem Wunsch nach Rhodinierung nachgeben.

Bei einem täglich getragenen Ehering ist das meines Erachtens keine gute Idee.

_________________
von: Heinrich Butschal


Goldankauf und Schmuck gut verkaufen in der
http://Schmuck-Boerse.com
Schmuck Gutachter, Goldschmiedemeister http://Gutachten.Butschal.de
Siegelringe http://Meister-Atelier.de
Königlicher Schmuck http://Royal-Magazin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliche Galerie anzeigen
Ulrich Wehpke
PostRank 11
PostRank 11


Reg.-Datum: 12.08.2006
Beiträge: 5889
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: Fr, 07. Mai. 2010 19:26 
Titel:

Wenn man mit einer Zwischenschicht arbeitet, hält das Ganze sogar ziemlich lange. Wir haben da ganz gute Ergebnisse. Grundsätzlich haben die Kollegen natürlich recht!

_________________
Gruß, Ulrich - Goldschmiede seit 1967

Feine Auftragsarbeiten aller Art,
CAD, Wax-Prototyping, Edelmetallguss, Laserschweißen seit 1993 http://www.wehpke.de http://www.wachsfraesen.de
http://www.goettgen.de/schmuck-foren/album_pic.php?pic_id=2792
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliche Galerie anzeigen
Frank Skielka
PostRank 11
PostRank 11


Reg.-Datum: 20.04.2010
Beiträge: 1040
Wohnort: Düsseldorf

BeitragVerfasst am: Fr, 07. Mai. 2010 22:13 
Titel:

@ Ulrich Wehpke

Ideal wäre und war Nickel als Zwischenschicht. Aus gutem Grund heute verboten.

Grüße,
Frank

_________________
Anfertigungen
Schmuck online kaufen
Edelstein-Lexikon
like me on Facebook
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliche Galerie anzeigen
Zirkonhead
Moderator
Moderator


Reg.-Datum: 03.09.2007
Beiträge: 4455
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Fr, 07. Mai. 2010 22:18 
Titel:

Ich nehme an, Ulrich denkt da an Palladium als Zwischenschicht.
Lässt sich mit hohen Schichtstärken stabil und homogen abscheiden und wirkt auch auf durch tragen zerkratztem Schmuck nach dem Verlust der Rhodiumschicht noch recht weiß.

_________________
Gruß
Zirkonhead

Goldschmiede Patrik Dalheimer
www.juwelfix.de

Unsere Kooperationspartnerin für exklusive Anfertigungen:
http://www.zanetti-schmuck.de/

If competence is too expensive, try incompetence !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliche Galerie anzeigen
Ulrich Wehpke
PostRank 11
PostRank 11


Reg.-Datum: 12.08.2006
Beiträge: 5889
Wohnort: Krefeld

BeitragVerfasst am: Sa, 08. Mai. 2010 13:31 
Titel:

@ Frank

Kein Mensch verwendet heute für so was mehr Nickel, wer hat schon Lust auf Schadenersatzforderungen und Schmerzensgeld, samt Staatsanwalt und so! Smile

Wir verwenden seit über 20 Jahren NIPA von Wieland und haben selbst bei Extremallergikern damit nur gute Erfahrungen gemacht. Selbst bei Zinnschmuck oder Aluminium: Cyanidisch Kupfer, dann NIPA, dann die endgültige Beschichtung in weiß oder gelb drauf, fertig ist die Laube.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliche Galerie anzeigen
Heinrich Butschal
Moderator
Moderator


Reg.-Datum: 09.07.2005
Beiträge: 15766
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo, 10. Mai. 2010 09:04 
Titel:

Scheinbar hat Wieland das Produkt "NIPA" aus dem Programm genommen, oder vielleicht heisst es anders?

Ich wäre auch daran interessiert und wollte es bestellen. Gerade habe ich die Antwort bekommen, sie hätten es nicht.

Kannst Du mir einen Tipp geben?

_________________
von: Heinrich Butschal


Goldankauf und Schmuck gut verkaufen in der
http://Schmuck-Boerse.com
Schmuck Gutachter, Goldschmiedemeister http://Gutachten.Butschal.de
Siegelringe http://Meister-Atelier.de
Königlicher Schmuck http://Royal-Magazin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliche Galerie anzeigen
Tilo
PostRank 11
PostRank 11


Reg.-Datum: 25.09.2006
Beiträge: 11544
Wohnort: Eilenburg

BeitragVerfasst am: Mo, 10. Mai. 2010 09:17 
Titel:

na da muß man eben etwas kreativ sein
Patrik rät zu pa lladiumzwischenschicht
Ulli rät zu Ni pa (gibts nicht?)
aus nipa mach mal spaßeshalber nipd
http://www.wieland-industrie.de/ind.....xproducts[id]=745&L=0
dort auf den reiter produktübersicht
und nenne es z.b. Novapal
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Persönliche Galerie anzeigen
Heinrich Butschal
Moderator
Moderator


Reg.-Datum: 09.07.2005
Beiträge: 15766
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Mo, 10. Mai. 2010 09:46 
Titel:

Danke

_________________
von: Heinrich Butschal


Goldankauf und Schmuck gut verkaufen in der
http://Schmuck-Boerse.com
Schmuck Gutachter, Goldschmiedemeister http://Gutachten.Butschal.de
Siegelringe http://Meister-Atelier.de
Königlicher Schmuck http://Royal-Magazin.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliche Galerie anzeigen
Zirkonhead
Moderator
Moderator


Reg.-Datum: 03.09.2007
Beiträge: 4455
Wohnort: Idar-Oberstein

BeitragVerfasst am: Mo, 10. Mai. 2010 10:21 
Titel:

Und alternativ dazu gibt es eben auch das Reinpalladium-Bad .
Mit Novapal kann man bis zu 3-4 µm (HV ca.500) starke Schichten aufbauen.
Mit dem Reinpalladium etwa 2 µm (HV ca 350).

Die Bäder gibt es auch von den meisten anderen geläufigen Anbietern.
Von Ami Doducto wurde dieser Schichtaufbau vor einigen Jahren auch als revolutionäre Neuentwicklung angepriesen, um Rhodium einzusparen.

_________________
Gruß
Zirkonhead

Goldschmiede Patrik Dalheimer
www.juwelfix.de

Unsere Kooperationspartnerin für exklusive Anfertigungen:
http://www.zanetti-schmuck.de/

If competence is too expensive, try incompetence !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Persönliche Galerie anzeigen
 Schnell Antworten
Das könnte Dich auch interessieren
Schmuck & Uhren jetzt sicher online einkaufen! www.ioro.de - Schmuck und Uhren direkt vom Experten. Es gibt 10 Gründe für Ihren Einkauf in genau diesem Onlineshop… Weiterlesen
Tweet this
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Seite 1 von 1
 Schmuckforum - Diskussionen rund um Schmuck Foren-Übersicht -> Schmuck (Forum für Schmuck-Themen allgemein)


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | Deutsche Übersetzung von phpBB.de | Board-Sicherheit: 36148 Angriffe abgewehrt
Sands Expo & Convention Center, Las Vegas, USA
30.05.2014 - 02.06.2014
 
Düsseldorf
28.06.2014 - 30.06.2014
 
Anzeige
Marktplatz 5
86343
Königsbrunn
Deutschland
 
Die Arbeitsplatzergonomen
Bahnhofstraße 34
64720
Michelstadt/Odw.
Deutschland
 
Goettgen Media

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

X