POLICE
Man, I feel good

Die neue Frühling-/Sommerkollektion von Police Schmuck beweist, dass Perlen längst nicht von gestern sind

Style ist, was du draus machst – das hat sich Police auf die Fahne geschrieben und präsentiert in der Frühjahrs-/Sommerkollektion 2016 gleich eine ganze Palette von Kollektionen, die modern, voll im Trend, und zur gleichen Zeit irgendwie anders sind. Das Wichtigste dabei: An der Strandbar oder in der urbanen City-Szene machen die Armbänder von Police mächtig was her.

REBEL
Angepasst war gestern. Im Zeitalter von Youtube bekommt der Ausdruck der eigenen Persönlichkeit einen ganz anderen Stellenwert. Mit Rebel, einer der neuen Kollektionen von Police Schmuck, steht dem nichts im Weg. Outdoorfreaks und Wasserratten zugleich werden mit den Armbändern voll auf ihre Kosten kommen. Ob in Rotbraun, Bernstein oder Schwarz – das Armband zeigt Schmuck von der besten, maskulinen Seite. Die Perlen aus Mineralkristall werden in regelmäßigen Abständen von Edelstahlgliedern unterbrochen. Sie sind mit einem exotischen Muster versehen, dass an die beliebten samoanischen Stammestattoos erinnert. Ein gewagter Style, der nur für die Mutigen unter uns gemacht ist. In einer verstellbaren Länge erhältlich, sorgen die Armbänder der Rebel-Kollektion am Arm für einen echten Hingucker.

HERETIC
Das Armband Heretic von Police ist ein echtes Statement, und damit geschaffen für einen Draufgänger, der sein eigenes Ding machen will. Die Perlen haben eine natürliche, unebene Oberfläche, ungeschönt, unverblümt und dafür umso männlicher und kerniger. Der Style wird durch die Edelstahlglieder nochmal verstärkt, die mit dem ikonischen P, dem Erkennungsmerkmal der Marke, versehen sind. Zum hochgekrempelten Hemd, T- oder auch Poloshirt getragen, ist Heretic eine erstklassige Wahl, um die eigene Style-Unabhängigkeit zu deklarieren.

Über Police
Police ist eine eigenständige Marke der De Rigo Group und seit dreißig Jahren einer der weltweit führenden Hersteller und Vermarkter von hochwertigen Brillendesigns. Dabei ist Police weit mehr als eine Marke, sondern fungiert vielmehr als Trendsetter: In den 1980er Jahren gegründet, verwandelte Police die Sonnenbrille von einem funktionalen Gegenstand in ein modisches Must-have Accessoire – das in den Neunziger Jahren zu einem weltweiten Modephänomen wurde. Im Laufe der Zeit erweiterte die italienische Marke mit der unverwechselbaren Persönlichkeit ihr Portfolio um Parfums (1997), Uhren (2003), Schmuck (2005) und Kleinlederwaren (2011). Im Jahr 2013 feierte Police ihr 30-jähriges Firmenjubiläum.

Mehr Infos unter: www.policelifestyle.com/de_DE


Das könnte Sie auch interessieren Schmuck & Uhren jetzt sicher online einkaufen! www.ioro.de - Schmuck und Uhren direkt vom Experten. Es gibt 10 Gründe für Ihren Einkauf in genau diesem Onlineshop… Weiterlesen REDAKTIONSTIPP
Tweet this
Impressum · Datenschutz · Presse Bereich · Print und Online Mediadaten