Trends by FZ: Schmuck

„... und dräut der Winter noch so sehr, es muss doch Frühling werden“, wusste schon Emanuel Geibel. Wo er recht hat, hat er recht, und durch welche Farbe wird der Aufbruch der Natur treffender symbolisiert als durch frisches, leuchtendes Grün, die Farbe des Triumphes der Sonne und Wärme über den kalten Winter. Grün ist die Hoffnung, die Zuversicht und die Frische, aber auch die Harmonie und die Ausgeglichenheit.Im Straßenverkehr signalisiert die Farbe Grün: Abfahrt. Also, nichts wie ab ins Frühjahr!

 

„Ich habe einen ganz einfachen Geschmack - ich bin immer mit dem Besten zufrieden“, sagte Oskar Wilde. Und so sollten wir es mit den kleinen Pretiosen aus dem Uhren- und Schmuckbereich auch halten: Edelstahl und Silber als zeitlos-elegantes Material für die guten Stücke, die uns so lange begleiten.

 

Qualitativ hochwertige Schmuckkreationen zu erschwinglichen Preisen, in eigener Fertigung in Deutschland produziert – dafür steht das Schmuckunternehmen ERNSTES DESIGN. In der Schmuckmanufaktur in Nordhorn verbinden vierzig qualifizierte Mitarbeiter moderne Fertigungstechnik mit traditioneller Handwerkskunst.

 

Aus Luzern stammt das Schmucklabel „by olga ribler“ - aparte, modische und konsumige Schmuckstücke aus eigener Atelieranfertigung.

 

Der Einzigartigkeit und Persönlichkeit jedes einzelnen Ringträgers verpflichtet, gestaltet man im Hause Lorenz seit 1969 mit viel Liebe zum Detail einzigartige Siegelringe und  Gravuren aus Meisterhand. Ob Initialen als Monogramm, das eigene Familien-Wappen, ein selbst entworfenes Logo oder zeitgemäßes Design, alles findet im Hause Lorenz seine perfekte Umsetzung in Stein oder Gold.

 

Die neue 18-teilige Schmucklinie von „Doll Up Sisters“ interpretiert den Vintageund Kawaii-Kult in den Kontrasten Creme und Schwarz.

 

Die österreichische Schmuckproduktion Andersen fertigt die Escada Modeschmuckkollektion, welche in den nächsten Wochen in den Shops ausgewählter Händler Einzug hält und auf der Schmuckmesse Basel World erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird.

 

Grafische Konsequenz und intensive Farbigkeit kennzeichnen die Frühjahr-/Sommerkollektion 2013 von Coeur de Lion mit ihren beiden herausragenden Farbwelten „Indian Coeur“ und „African Coeur“.

 

 

Grellstes Pink, strahlendstes Blau, Gelb und Grün in leuchtendem Neon: Das trägt man im Frühjahr und Sommer 2013 um das Handgelenk - und zwar gewickelt, nicht geschnürt! Ein bisschen Glamour muss schon sein. Wenn es um Charms geht, darf man jetzt endlich auch ein wenig dicker auftragen. Je leuchtender und strahlender die Farben der Wickelbänder sind, umso cooler kommen die neuen Charms im floralen Look daher. Das gibt es nur bei STORY: Blüten-träume in Metall.
 

In den zweifach gereihten, flexiblen Armbändern und Ringen der Linie Flex'it Solo kombiniert FOPE GIOIELLI romantisches Roségold und puristisch anmutendes, edles Weißgold zu einer zarten Zweisamkeit. Als dezentes und gleichsam elegantes Understatement umschmeicheln die grazilen und fein geflochtenen Kettenglieder das Handgelenk und finden ihre Vollendung in den funkelnden Akzenten des hochkarätigen Diamantpavés.

 
Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
03.12.2014 - 06.12.2014
 
Hamburg, Deutschland
04.12.2014 - 07.12.2014
 
Neue Messe München
04.01.2015 - 06.01.2015
 
DOMUS AUREA GmbH
Heustr. 1
70174
Stuttgart
Deutschland
 
Cristano GmbH
Robert-Bosch-Str. 14a
77815
Bühl
Deutschland
 
Goettgen Media

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

X