Do your thing! presented by MAR-gems


Brillante Ideen durch verschiedene Grundformen von Edelsteinschliffen.


Wir unterscheiden in der Edelsteinbranche zwischen Schliff-Formen (Schliffarten) und den Schliffen im Speziellen.

Die Schliff-Form bezeichnet die äußere Form des geschliffenen Edelsteins.
Diese sind: rund,  oval, Tropfen, Navette (Marquise), Carre (Viereck), Baguette (Rechteck), Octagon (Achteck), antik, 5-eck (Pentagon), 6-eck (Hexagon), Trapez, Sektor (Pie), Herz, Halbmond, Blume, Kreuz, Dreieck, Trillion, Triangel, Raute, Fenster, Pfeil, Drachen (Kite) und andere Fantasieformen.


Die gängigsten Schliff-Formen sind Rundschliff, Ovalschliff, Tropfenschliff, Navetteschliff, Carreschliff, Baguetteschliff, Antikschliff, Octagonschliff, Herzschliff, Dreieckschliff und Trapezschliff. Des Weiteren gibt es weitere verschiedene Sonderformen bzw. Fantasieformen, welche man auch allgemein unter Fantasieschliff zusammenfasst.


Der Video-Clip soll Ihnen einen kleinen Überblick über die gängigsten Grundformen der Edelsteinschliffe zeigen.


Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie und genießen Sie die brillanten Schliffe.


Sie interessieren sich auch für Sonderschliffe?


Dann kontaktieren Sie uns.


Das könnte Sie auch interessieren Schmuck & Uhren jetzt sicher online einkaufen! www.goettgen.de - Schmuck und Uhren Onlineshop. Es gibt 10 Gründe für Ihren Einkauf in genau diesem Onlineshop… Weiterlesen REDAKTIONSTIPP
Tweet this
Impressum · Datenschutz · Presse Bereich · Print und Online Mediadaten